00:00
Musikverlag Rundel

Musikverlag Rundel Verlag

Der Musikverlag RUNDEL wurde 1964 von Siegfried Rundel (1940-2009) in Rot an der Rot gegründet und hat sich seither zu einem renommierten Spezialverlag für Blasmusik entwickelt. Siegfried Rundel hat die deutsche und internationale Blasmusikszene nachhaltig beeinflußt und legte mit der Gründung seines eigenen Musikverlages den Grundstein für die Fortführung seiner bodenständigen und zugleich visionären Arbeit.

Der seit früher Kindheit musikalisch talentierte Siegfried Rundel übernahm im Jahre 1961 die Dirigentenstelle in Rot an der Rot und fühlte sich dem Musikverein von da an immer eng verbunden. Später war er Kreisverbandsjugendleiter im Blasmusik-Kreisverband Biberach sowie stellvertretender Kreisdirigent. Aus der Problematik des großen Mangels an spielbaren Musikstücken für Laien-Blasorchester im ländlichen Bereich folgte 1964 die Gründung des Musikverlages RUNDEL. Die ersten eigenen Verlagswerke verbreiteten sich sehr schnell und stießen bei den Kapellen und Vereinen auf große Begeisterung. Für Siegfried Rundel war von Anfang an besonders wichtig, daß er für Amateur-Musikvereine spielbare Musik verlegte, die für die zahlreichen musikalischen Anläße im dörflichen Jahreskreis geeignet ist und beim Publikum Gefallen findet. Dabei stellte er stets höchste qualitative Ansprüche, sowohl bei der Auswahl der Kompositionen als auch bei der technischen Herstellung, von der Notengrafik bis zum Druck.

Im Lauf der Jahre konnte Siegfried Rundel zahlreiche weitere Komponisten für sich gewinnen. Er selbst schrieb über 40 Eigenkompositionen und 200 Arrangements und wollte seine Musik für jeden zugänglich machen. Denn bei allen musikalischen, technischen und betrieblichen Fortschritten verlor der Verlag niemals den Kontakt zu seinen Wurzeln, den Musikvereinen. Persönliche Beratung und eine enge Verbundenheit zwischen Verlag und Kunden zeichnen den Musikverlag RUNDEL nach wie vor aus. Seit 2001 führen Stefan und Thomas Rundel die Verlagsgeschäfte im Sinne ihres Vaters weiter und halten die Balance zwischen Bodenständigkeit und Vision. Das spiegelt sich sowohl in der bewährten Zusammenarbeit mit erfahrenen Komponisten der vergangenen Jahre als auch in der Förderung junger, aufstrebender Komponisten wider.

Das RUNDEL-Angebot für Musiknoten umfaßt Originalkompositionen für Blasorchester, hochwertige Bearbeitungen klaßischer Werke, sakrale Musikstücke und Choräle, Unterrichtsliteratur, Musik für Jugend- und Schulorchester, moderne Unterhaltungsmusik, traditionelle böhmisch-mährische Blasmusik, Märsche, Stimmungsmusik und vieles mehr. Heute sind im Repertoire der meisten Blasorchester, von der Anfängerstufe bis zur Höchststufe, zahlreiche Publikationen des Musikverlages RUNDEL zu finden. Um den Dirigenten und Musikern die besten Voraußetzungen für die musikalische Erarbeitung der Musikstücke zu bieten, werden die im Druck erschienenen Verlagswerke durch profeßionelle Blasorchester auch auf CD eingespielt.

Hauptkategorie

Kategorie

Schwierigkeitsgrad

Komponist

Arrangeur

Verlag

Alle Titel dieser Seite abspielen
Zwei fröhliche Musikanten (Solo f. 2 Bb- Tenorhörner) - Franz Watz
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
43,50 €
Zwei Ragtimes (The Entertainer, The Easy Winners) - Scott Joplin / Arr. Albert Loritz

Zwei Ragtimes (The Entertainer, The Easy Winners)

Scott Joplin / Arr. Albert Loritz
Unterhaltungsmusik

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
50,00 €
Zwei Sätze aus dem "Weihnachtsoratorium" - Johann Sebastian Bach / Arr. Klaus Winkler

Zwei Sätze aus dem "Weihnachtsoratorium"

Johann Sebastian Bach / Arr. Klaus Winkler
Blasorchester / Concert Band

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
55,00 €
Zwischenmusik Nr. 2 und Balletmusik Nr. 2 aus "Rosamunde" - Franz Schubert / Arr. Hans Hartwig

Zwischenmusik Nr. 2 und Balletmusik Nr. 2 aus "Rosamunde"

Franz Schubert / Arr. Hans Hartwig
Klassische Bearbeitungen

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
55,00 €
Zwölf Vortragsstücke für Posaune und Klavier - Hermann Xaver Egner

Zwölf Vortragsstücke für Posaune und Klavier

Hermann Xaver Egner
Bariton / Euphonium

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
14,50 €
Rev. 4.118 - Time: 122 ms | SQL: -1 ms