00:00
Wolfgang Suppan

Wolfgang Suppan Komponist / Arrangeur

Geburtsdatum: 05.08.1933
Sterbedatum: 04.05.2015

Suppan Wolfgang
*Irdning, Steiermark, 5. August 1933. Wolfgang Suppan, Sohn des Militärmusikers, Kapellmeisters und Finanzbeamten Emil Suppan (*Graz, 14. August 1902, +Wagna bei Leibnitz, 27. Juni 1964), erhielt die praktisch-musikalische Ausbildung von 1947 bis 1958 an der Volksmusikschule und am Steiermärkischen Landeskonservatorium in Graz, wo ihn u. a. Kurt Daghofer (Klarinette), Karl Fischer (Violine), Ludovica von Kaan (Klavier), Waldemar Bloch (Theorie) und Günter Eisel (Partiturspiel) unterrichteten. 1954 bis 1959 studierte er Musikwissenschaft bei Hellmut Federhofer und Joseph Marx und Volkskunde bei Viktor von Geramb, Hanns Koren und Leopold Kretzenbacher an der Universität in Graz; Promotion 1959 mit der Dissertation "Heinrich Eduard Josef von Lannoy (1787 bis 1853). Leben und Werke". Auf Grund eines Stipendiums der Deutschen Forschungsgemeinschaft kam Suppan 1961 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an das (Johannes-Künzig-)Institut für ostdeutsche Volkskunde nach Freiburg im Breisgau, von wo er 1963 als Leiter der Musikabteilung in das Deutsche Volksliedarchiv überwechselte; 1965 zum Konservator, 1967 zum Oberkonservator ernannt. 1971 habilitierte er sich für das Gesamtfach Musikwissenschaft an der Universität Mainz, 1974 nahm er den Ruf als o. Prof. und Direktor des Instituts für Musikethnologie an die Kunst-Universität Graz an; 2001 emeritiert. Gastprofessuren und Lehrstuhlvertretungen führten Suppan von Graz aus nach Frankfurt/Main, Göttingen, Aarhus/Dänemark, Salzburg, Innsbruck, Bar Ilan/Israel, Columbia/New York, Austin/Texas, Bloomington/Indiana. Schwerpunkte der Forschungsarbeit von Suppan sind die europäische Volksmusikforschung, die Musikanthropologie, die Blasmusikforschung und die steirisch-landeskundliche Musikforschung. Er stand einer Reihe von internationalen wissenschaftlichen Gesellschaften vor, gehörte aber auch u. a. der Forschungskommission der International Society for Music Education der UNESCO in Paris, dem Präsidium des Deutschen Musikrates in Bonn-Bad Godesberg, 1966 bis 1998 dem Präsidium des Bundes Deutscher Blasmusikverbände an. 1997 bis 2006 leitete er als Landesobmann den Steirischen Blasmusikverband.

Die beiden Söhne von Wolfgang Suppan widmeten sich ebenfalls beruflich der Musik: (1) Peter-Michael Suppan, *Graz, 22. Juni 1958, +ebda., 2. September 1979, s. Mitteilungen des Steirischen Tonkünstlerbundes Nr. 76, 1979, S. 12f.; (2) Armin Suppan, *Graz, 16. Oktober 1959

Hauptkategorie

Kategorie

Schwierigkeitsgrad

Komponist

Arrangeur

Verlag

Alle Titel dieser Seite abspielen
Buch: Das Blasmusik-Lexikon - Wolfgang Suppan / Arr. Armin Suppan

Buch: Das Blasmusik-Lexikon

Wolfgang Suppan / Arr. Armin Suppan
Bestseller

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
59,90 €
Etüden und Vortragsstücke für Klarinette - Wolfgang Suppan
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
5,10 €
Suite in Es-Dur - Johann Joseph Fux / Arr. Wolfgang Suppan

Suite in Es-Dur

Johann Joseph Fux / Arr. Wolfgang Suppan

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
31,90 €
Ricercar V und XI - Andrea Gabrieli / Arr. Wolfgang Suppan

Ricercar V und XI

Andrea Gabrieli / Arr. Wolfgang Suppan

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
24,90 €
Duette für zwei Klarinetten - Karl Kreith / Arr. Wolfgang Suppan

Duette für zwei Klarinetten

Karl Kreith / Arr. Wolfgang Suppan
2 Gleiche

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
12,90 €
Sechs Duos für zwei Klarinetten - Wolfgang Amadeus Mozart / Arr. Wolfgang Suppan

Sechs Duos für zwei Klarinetten

Wolfgang Amadeus Mozart / Arr. Wolfgang Suppan

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
19,90 €
Zwölf Duette für zwei Waldhörner (Klarinetten) - Wolfgang Suppan
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
21,90 €
Etüden und Vortragsstücke - - Wolfgang Suppan
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
5,10 €
Blasmusik in Baden - Geschichte und - Wolfgang Suppan
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
12,30 €
3 DUOS CONCERTANTS : FUER 2 FLOETEN - Paul Wranitzky / Arr. Wolfgang Suppan

3 DUOS CONCERTANTS : FUER 2 FLOETEN

Paul Wranitzky / Arr. Wolfgang Suppan

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
19,68 €
DER MUSIZIERENDE MENSCH : ANTHROPOLOGIE - Wolfgang Suppan
vergriffen
Einig und stark op. 153 - Carl Friedemann / Arr. Wolfgang Suppan

Einig und stark op. 153

Carl Friedemann / Arr. Wolfgang Suppan
Blasorchester / Concert Band

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
72,00 €
Kleine Serenade (1926) - Ernst Pepping / Arr. Wolfgang Suppan

Kleine Serenade (1926)

Ernst Pepping / Arr. Wolfgang Suppan
Blasorchester / Concert Band

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
88,00 €
Etüden und Vortragsstücke für Saxophon - Wolfgang Suppan

Etüden und Vortragsstücke für Saxophon

Wolfgang Suppan
Altsaxophon

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
5,10 €
Die Blasmusik in Baden - Wolfgang Suppan

Die Blasmusik in Baden

Wolfgang Suppan
Bücher

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
20,00 €
Rev. 4.118 - Time: 81 ms | SQL: -1 ms