00:00
Johann Philipp Kirnberger

Johann Philipp Kirnberger Komponist

Geburtsdatum: 24.04.1721
Sterbedatum: 26.07.1783

Kirnberger Johann Philipp
*(getauft) Saalfeld, Thüringen, 24. April 1721, +Berlin, in der Nacht vom 26. zum 27. Juli 1783. Kirnberger, der aus einfachen Verhältnissen stammte, besuchte die Lateinschule in Koburg, ging 1738 nach Sondershausen, wo ihn u. a. Meil und Gerber unterrichteten. Zwischen 1739 und 1741 soll er zudem Schüler Johann Sebastian Bachs in Leipzig gewesen sein. Nach verschiedenen Stellungen als Hofmusiker trat er 1758 in den Dienst der Prinzessin Anna Amalia. Nun entstanden seine wichtigen musiktheoretischen Schriften, die ihm einen angesehenen Platz in der Musikgeschichte sichern.

Hauptkategorie

Kategorie

Schwierigkeitsgrad

Komponist

Arrangeur

Verlag

Alle Titel dieser Seite abspielen
8 Fugen : für Cembalo (Orgel) - Johann Philipp Kirnberger

8 Fugen : für Cembalo (Orgel)

Johann Philipp Kirnberger

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
19,50 €
Tanzstücke : für Klavier - Johann Philipp Kirnberger

Tanzstücke : für Klavier

Johann Philipp Kirnberger

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
14,50 €
Carillon : - Johann Philipp Kirnberger

Carillon :

Johann Philipp Kirnberger

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
4,00 €
Airs de danse : Sammlung - Johann Philipp Kirnberger

Airs de danse : Sammlung

Johann Philipp Kirnberger

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
19,50 €
Die Kunst des reinen Satzes - Johann Philipp Kirnberger

Die Kunst des reinen Satzes

Johann Philipp Kirnberger

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
25,95 €
2 Sonaten G-Dur und g-Moll : - Johann Philipp Kirnberger

2 Sonaten G-Dur und g-Moll :

Johann Philipp Kirnberger

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
15,95 €
Baroque Suite - Johann Philipp Kirnberger / Arr. Eric Osterling

Baroque Suite

Johann Philipp Kirnberger / Arr. Eric Osterling
Klassische Bearbeitungen

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
54,00 €
Rev. 4.118 - Time: 107 ms | SQL: -1 ms