00:00
To the Moon

To the Moon Marco Somadossi

Untertitel / Subtitle:
Komponist / Composer: Marco Somadossi
Arrangeur / Arranger:
Instrumentation: Concert Band
Produkttyp / Product: Partitura A3+ (32 x 48 cm) e parti A4+ (24 x 32 cm)

I would like to go to the moon with the steam
to be able to make love with the women up there
I would like to go to hell in a stagecoach
to see if mindfulness is the same as up here
I would like to go to paradise in a carriage
to see Baby Jesus and that good man of his dad
This nineteenth-century popular song, originating in Lombardy but common throughout the territory of the Alps, expresses an image of a moving simplicity and sincerity as only popular songs can: the description of a young man who, in the moonlight, asks questions about the values of life.
This was the reason that prompted the composer to use this traditional tune in a composition for large symphonic band dedicated to the 50th anniversary of the first landing of man on the moon. The work exploits the full tonal palette and potential of a wind orchestra, testing all musicians with extremely difficult virtuosic passages. While using a language that is varied in style and idiom, the composition refers to a purely classical form: the sonata form. Within this structure, however, the sections do not respect the canonical order. With their unusual succession, they help to develop that sense of freedom and lightness that characterizes the entire composition.
To the Moon is a symphony based on the joy and lightheartedness inspired by a pair of colorful shoes and a motor scooter on a warm spring evening looking at the moon. Marco Somadossi composed this composition to try to share, and to wish, this happiness to musicians and listeners. To the Moon was commissioned by the Besana Brianza International Wind Band Festival and its director Armando Saldarini.
ORIGINAL CONCERT MUSIC


Full score A3+ (32 x 48 cm) and parts A4+ (24 x 32 cm)
Ich möchte mit dem Dampf zum Mond fahren, um mit den Frauen dort oben Liebe machen zu können, ich möchte in einer Postkutsche zur Hölle fahren, um zu sehen, ob die Achtsamkeit dieselbe ist wie hier oben, ich möchte in einer Kutsche ins Paradies fahren, um das Jesuskind und den guten Mann von seinem Vater zu sehen.' Dieses aus der Lombardei stammende, aber im gesamten Alpenraum verbreitete Volkslied aus dem 19. Jahrhundert drückt ein Bild von ergreifender Einfachheit und Aufrichtigkeit aus, wie es nur Volkslieder können: die Beschreibung eines jungen Mannes, der sich im Mondschein Fragen nach den Werten ? des Lebens stellt. Dies war der Grund, der den Komponisten dazu veranlasste, diese traditionelle Melodie in einer Komposition für großes symphonisches Orchester zu verwenden, die dem 50. Jahrestag der ersten Mondlandung gewidmet ist. Das Werk schöpft die gesamte Klangpalette und das Potenzial eines Blasorchesters aus und stellt alle Musiker mit extrem schwierigen virtuosen Passagen auf die Probe. Die Komposition bedient sich einer stilistisch und idiomatisch vielfältigen Sprache, bezieht sich aber auf eine rein klassische Form: die Sonatenform. Innerhalb dieser Struktur halten sich die Abschnitte jedoch nicht an die kanonische Reihenfolge. Durch ihre ungewöhnliche Abfolge tragen sie dazu bei, jenes Gefühl von Freiheit und Leichtigkeit zu entwickeln, das die gesamte Komposition kennzeichnet. To the Moon ist eine Sinfonie, die auf der Freude und Unbeschwertheit basiert, die von einem Paar bunter Schuhe und einem Motorroller an einem warmen Frühlingsabend beim Betrachten des Mondes ausgehen. Marco Somadossi hat diese Komposition komponiert, um zu versuchen, dieses Glück mit Musikern und Zuhörern zu teilen und zu wünschen. To the Moon wurde vom Internationalen Blasmusikfestival Besana Brianza und seinem Leiter Armando Saldarini in Auftrag gegeben.

178,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Verfügbarkeit *
auf Lager | Lieferzeit 1-2 Tage
Produktinformation
Bestellnummer: 188195
Schwierigkeitsgrad: 5
Dauer: 8'30 min
Seiten: -
Verlagsnummer: ES B1495.24
EAN: 4025511320481
Komponist: Marco Somadossi
Arrangeur: -
Verlag: Edizioni Musicali Scomegna
Besetzung: Blasorchester Noten / Concert Band

Medien

Andere Kunden interessierten sich für
The Black Corsair - Giovanni Piacente

The Black Corsair

Giovanni Piacente

Kimbe - Lorenzo Pusceddu

Kimbe

Lorenzo Pusceddu

Cartoons - Marco Tamanini

Cartoons

Marco Tamanini

Libertango - Astor Piazzolla / Arr. Marco Somadossi

Libertango

Astor Piazzolla / Arr. Marco Somadossi

Echi Nostalgici - Walter Farina

Echi Nostalgici

Walter Farina

Les Fleurs du Mal - Federico Agnello

Les Fleurs du Mal

Federico Agnello

* Die Angabe der Verfügbarkeit beruht auf bisherigen Erfahrungswerten. Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten !
Rev. 4.118 - Time: 134 ms | SQL: -1 ms