00:00
Belfort

Belfort Antonio Petrillo

Untertitel / Subtitle:
Komponist / Composer: Antonio Petrillo
Arrangeur / Arranger:
Instrumentation: Concert Band
Produkttyp / Product: Partitura A3+ (32 x 48 cm) e parti A4+ (24 x 32 cm)

The piece is inspired by the author's imaginary journey to the city of Belfort (France). Located in the northeastern part of France, a few kilometers from Lorraine, Belfort is famous for its citadel and fortification dating back to the seventeenth century. The first documentation of the county of Belfort, though, dates to 1226. Subsequently, the area underwent changes with the construction of new buildings and structures. The city is therefore rich in imposing monuments, and it is precisely on some of these artifacts that the composer's music focuses. The Medieval Castle (thirteenth century), the Cathedral of St. Christopher (eighteenth century), the Tower of Bourgeois (thirteenth century) and the Lion of Belfort (nineteenth century), are indeed the most important monuments of the city.
The piece is divided into three parts. The first recreates what could have been the courtly life in the castle; dances, banquets, ladies and knights are musically portrayed in the first few minutes of the composition, when, in the distance from the upper section of the citadel, we hear the bells of the Cathedral of St. Christopher, which, as it was in the 1700s, is still today a meeting point for the many faithful of the area. The second part of the piece takes us from the Cathedral of St. Christopher to the thirteenth-century Tower of Bourgeois, which served to defend the citadel. The view of what is now a crowded city is replaced by green and sumptuous hills. Finally, the third and last part, features the magnificent Lion of Belfort, which with a proud look in his eyes protects the city and its inhabitants. As symbol of majesty and strength, the lion is a colossal statue created by the French sculptor Auguste Bartholdi, and it commemorates the heroic resistance of the city during the Prussian siege of 1870.
ORIGINAL CONCERT MUSIC


Full score A3+ (32 x 48 cm) and parts A4+ (24 x 32 cm)
Das Stück ist inspiriert von einer imaginären Reise des Autors in die Stadt Belfort (Frankreich). Belfort liegt im Nordosten Frankreichs, nur wenige Kilometer von Lothringen entfernt, und ist berühmt für seine Zitadelle und Festung aus dem 17. Die erste urkundliche Erwähnung der Grafschaft Belfort stammt jedoch aus dem Jahr 1226. In der Folgezeit wurde das Gebiet durch den Bau neuer Gebäude und Strukturen verändert. Die Stadt ist daher reich an imposanten Bauwerken, und genau auf einige dieser Artefakte konzentriert sich die Musik des Komponisten. Das mittelalterliche Schloss (dreizehntes Jahrhundert), die Kathedrale St. Christopher (achtzehntes Jahrhundert), der Turm von Bourgeois (dreizehntes Jahrhundert) und der Löwe von Belfort (neunzehntes Jahrhundert) sind in der Tat die wichtigsten Monumente der Stadt. Das Stück ist in drei Teile gegliedert. Der erste Teil stellt das höfische Leben in der Burg nach; Tänze, Bankette, Damen und Ritter werden in den ersten Minuten der Komposition musikalisch dargestellt, wenn in der Ferne aus dem oberen Teil der Zitadelle die Glocken der Kathedrale St. Christophorus erklingen, die um 1700 noch immer ein Treffpunkt für die vielen Gläubigen der Gegend ist. Der zweite Teil des Stücks führt uns von der St.-Christophorus-Kathedrale zum Bourgeois-Turm aus dem dreizehnten Jahrhundert, der zur Verteidigung der Zitadelle diente. Jahrhundert, der zur Verteidigung der Zitadelle diente. Der Blick auf die heute überfüllte Stadt wird von grünen und üppigen Hügeln abgelöst. Der dritte und letzte Teil schließlich zeigt den prächtigen Löwen von Belfort, der mit seinem stolzen Blick die Stadt und ihre Bewohner beschützt. Als Symbol der Majestät und Stärke ist der Löwe eine kolossale Statue, die von dem französischen Bildhauer Auguste Bartholdi geschaffen wurde und an den heldenhaften Widerstand der Stadt während der preußischen Belagerung von 1870 erinnert.
131,70 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Verfügbarkeit *
auf Lager | Lieferzeit 1-2 Tage
Produktinformation
Bestellnummer: 188192
Schwierigkeitsgrad: 3,
Dauer: 8'20 min
Seiten: -
Verlagsnummer: ES B1478.21
EAN: 4025511320238
Komponist: Antonio Petrillo
Arrangeur: -
Verlag: Edizioni Musicali Scomegna
Besetzung: Blasorchester Noten / Concert Band

Medien

Andere Kunden interessierten sich für
Heliades - Marco Somadossi

Heliades

Marco Somadossi

Triumphal March from Tarpeja - Ludwig van Beethoven / Arr. Giancarlo Gazzani

Triumphal March from Tarpeja

Ludwig van Beethoven / Arr. Giancarlo Gazzani

Demolirer Polka - Johann Strauß / Strauss (Sohn) / Arr. Antonio Rossi

Demolirer Polka

Johann Strauß / Strauss (Sohn) / Arr. Antonio Rossi

Minnie the Moocher - Cab Calloway / Arr. Giancarlo Gazzani

Minnie the Moocher

Cab Calloway / Arr. Giancarlo Gazzani

La vita è bella (Das Leben ist schön) - Nicola Piovani / Arr. Lorenzo Pusceddu

La vita è bella (Das Leben ist schön)

Nicola Piovani / Arr. Lorenzo Pusceddu

SuperArbore - Renzo Arbore & Claudio Mattone / Arr. Donald Furlano

SuperArbore

Renzo Arbore & Claudio Mattone / Arr. Donald Furlano

* Die Angabe der Verfügbarkeit beruht auf bisherigen Erfahrungswerten. Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten !
Rev. 4.118 - Time: 154 ms | SQL: -1 ms