00:00
Friedrich Wilhelm Riedel

Friedrich Wilhelm Riedel Arrangeur

Geburtsdatum: 24.10.1929
Sterbedatum: 10.09.2020

Friedrich Wilhelm Riedel (* 24. Oktober 1929 in Cuxhaven; † 10. September 2020 in Sonthofen) war ein deutscher Musikwissenschaftler.

Friedrich Wilhelm Riedel absolvierte ein Studium der Kirchenmusik in Lübeck und schloss in Kiel das dort angeschlossene Studium der Musikwissenschaft, der Mittleren und Neueren Geschichte und der Liturgiewissenschaft 1957 mit Promotion ab. Er war 1960–1967 Leiter der RISM-Zentralredaktion in Kassel. An der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz war er zunächst Assistent (1968) und erhielt später einen Ruf auf eine Professur (1971). 1984 Errichtung einer Forschungsstelle für Orgelkunde an der Universität Mainz. Nach der Emeritierung 1995 zog er in das Allgäu.

Riedel arbeitete weiterhin als Sachverständiger für historische Orgeln am Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz (1978–2004) und war Vorsitzender der Fachgruppe Kirchenmusik innerhalb der Gesellschaft für Musikforschung (1982–2004). Er war von 1982 bis 2001 Präsident der Internationalen Joseph Martin Kraus-Gesellschaft. Mitglied u. a. in der Gesellschaft der Orgelfreunde (seit 1994; dort Schriftleiter der Zeitschrift „Ars Organi“ 1997-1999), Landesmusikrate Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg sowie in der Gesellschaft Klostermusik in Schwaben (Vorsitz 2001).

Träger des Bundesverdienstkreuzes (Verleihung 1998).

Über mehrere Jahrzehnte beschäftigte sich Riedel mit dem Wiederaufbau und der Katalogisierung des bedeutenden Musikarchivs des Benediktinerklosters Stift Göttweig/Niederösterreich.

Neben 18 Veröffentlichungen in Buchform (8 als selbstständige; 10 als Sammelbände herausgegebene) und über 130 Aufsätzen in Periodica und Sammelpublikationen zu verschiedensten Themen wie der Kirchenmusik finden sich noch zahlreiche Beiträge zu Enzyklopädien und Schriftreihen sowie einige musikalische Editionen im Schaffen Riedels. (siehe Sonderdruck aus: Musica Ecclesiastica – Ars Sacra. Kirchenmusik als liturgische Kunst, hrsg. von Franz Körndle (Kirchenmusikalische Studien, Bd. 11), Festgabe für Friedrich Wilhelm Riedel. Sinzig 2007. Friedrich Wilhelm Riedel: Schriftenverzeichnis, bearb. von Leonhard Riedel.)

Hauptkategorie

Kategorie

Schwierigkeitsgrad

Komponist

Arrangeur

Verlag

Alle Titel dieser Seite abspielen
Orgelchoräle - Johann Philipp Kirnberger / Arr. Friedrich Wilhelm Riedel

Orgelchoräle

Johann Philipp Kirnberger / Arr. Friedrich Wilhelm Riedel
Die Orgel

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
11,00 €
Präludien und Fugen für Orgel - Johann Krieger / Arr. Friedrich Wilhelm Riedel

Präludien und Fugen für Orgel

Johann Krieger / Arr. Friedrich Wilhelm Riedel
Die Orgel

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
9,20 €
12 Ricercare Band 1 (Nr. 1-6) für Orgel - Alessandro Poglietti / Arr. Friedrich Wilhelm Riedel

12 Ricercare Band 1 (Nr. 1-6) für Orgel

Alessandro Poglietti / Arr. Friedrich Wilhelm Riedel
Die Orgel

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
12,00 €
Rev. 4.118 - Time: 108 ms | SQL: -1 ms