00:00
Ticonderoga March

Ticonderoga March Leroy Anderson

Vergriffen (Restexemplare bei uns noch lieferbar!) / Permanently out of Print (we still sell our remaining stock)
Über Ticonderoga March
Ticonderoga ist das einzige Werk, das Leroy Anderson exklusiv für die Band komponierte, was angesichts seiner Anfänge als Kapellmeister in Harvard sicherlich seltsam ist. Das 1939 erstmals entworfene Stück wurde 1945 vertont und veröffentlicht. Die erste Ausgabe hatte keine vollständige Partitur, eine komprimierte Partitur war nicht nur schneller, sondern auch die Tradition der Zeit. Diese Ausgabe des Marsches ändert keine von Andersons Musik oder Partitur, bietet aber zum ersten Mal eine vollständige Partitur für den Dirigenten.

110,50 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Verfügbarkeit *
lieferbar in 9 Tagen
Produktinformation
Bestellnummer: 153541
Schwierigkeitsgrad: 4
Dauer: 2:30 min
Seiten: -
Verlagsnummer: M 9164
EAN: 4025511243407
Komponist: Leroy Anderson
Arrangeur: -
Verlag: Ludwig Masters Publications (Masters Music)
Besetzung: Blasorchester Noten / Concert Band

Medien

Andere Kunden interessierten sich für
PUR Party Hitmix Medley - Hartmut Engler & Ingo Reidl (PUR) / Arr. Erwin Jahreis

PUR Party Hitmix Medley

Hartmut Engler & Ingo Reidl (PUR) / Arr. Erwin Jahreis

Ticonderoga March - Leroy Anderson

Ticonderoga March

Leroy Anderson

Clarinet Candy (Solo für Klarinetten) - Leroy Anderson / Arr. Siegfried Rundel

Clarinet Candy (Solo für Klarinetten)

Leroy Anderson / Arr. Siegfried Rundel

Lacrymosa from Requiem - Giuseppe Verdi / Arr. Alex Zwijgers

Lacrymosa from Requiem

Giuseppe Verdi / Arr. Alex Zwijgers

A Bridge Too Far - John Addison / Arr. Darrol Barry

A Bridge Too Far

John Addison / Arr. Darrol Barry

* Die Angabe der Verfügbarkeit beruht auf bisherigen Erfahrungswerten. Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten !
Rev. 4.118 - Time: 161 ms | SQL: -1 ms