00:00
Symphony Nr. 1 - The Lord of the Rings - 5. Satz - Hobbits

Symphony Nr. 1 - The Lord of the Rings - 5. Satz - Hobbits Johan de Meij

Titel / Title: The Lord of the Rings (V) - Hobbits
Herausgeber / Publisher: Amstel Music
Instrumentation: Concert Band/Harmonie
Produkttyp / Product: Partitur + Stimmen
Serie / Series: The Music of Johan de Meij
Erscheinungsdatum / Date of Production: 1989
ISMN: 9790035034651

Johan de Meijs erste Sinfonie The Lord of the Rings fusst auf der gleichnamigen Trilogie von J.R.R. Tolkien. Das Werk ist bei uns als Der Herr der Ringe bekannt und hat seit seinem Erscheinen im Jahre 1955 Millionen von Lesern in seinen Bann gezogen.Die Sinfonie besteht aus fünf eigenständigen Sätzen, von denen jeder eine Person oder eine wesentliche Episode des Buches beschreibt. Das Werk ist für Konzertblasorchester komponiert, dessen Besetzung um Sopransaxophon, Flügelhorn und Klavier erweitert wurde.Die Satzbezeichnungen lauten:I) Gandalf (der Zauberer)II) Lothlórien (der Elbenwald) III) Gollum (Sméagol)IV) Eine Wanderung im Dunkelna. Die Minen von Moriab. Die Brücke von Khazad-dûmV) HobbitsDie Uraufführung der Sinfonie Der Herr der Ringe fand am l5. März 1988 in Brüssel statt: Norbert Nozy stand damals am Pult des Grossen Harmonieorchesters der Gidsen. 2001 spielte das Philharmonische Orchester Rotterdam die Uraufführung der Fassung für Sinfonieorchester. Für seine Sinfonie The Lord of the Rings erhielt Johan de Meij in Chicago den ersten Preis des Sudler International Wind Band Composition Competition 1989. AM 05-010 HOBBITS Im Finalsatz schliesslich wird das sorgenfreie, optimistische Wesen der Hobbits in einem fröhlichen Volkstanz dargestellt, während die Entschlusskraft und der Edelmut des Hobbit-Volkes ihren musikalischen Niederschlag in einer strahlenden Hymne finden, welche sich aus dem Volkstanz entwickelt. Die Sinfonie endet nicht überschwänglich, sondern friedvoll und verhalten, wie es der Symbolik des letzten Kapitels, den Grauen Anfurten, entspricht: Frodo und Gandalf fahren dort mit einem Schiff hinaus auf die Hohe See, das sich bald, einem Schatten gleich, im Westen verliert.

Variante
vergriffen
Verfügbarkeit *
Nicht über den Webshop verfügbar
Produktinformation
Bestellnummer: 97165
Schwierigkeitsgrad: 4
Dauer: 9:30 min
Seiten: -
Verlagsnummer: AM 05-010
EAN: 9790035034651
Komponist: Johan de Meij
Arrangeur: -
Verlag: Amstel Music
Besetzung: Blasorchester Noten / Concert Band

Medien

Andere Kunden interessierten sich für
* Die Angabe der Verfügbarkeit beruht auf bisherigen Erfahrungswerten. Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten !
Rev. 4.118 - Time: 224 ms | SQL: -1 ms