00:00
Air for Band

Air for Band Frank Erickson

Der aus Spokane stammende Frank Erickson (1923-1996) war ein Komponist, Dirigent, Arrangeur und Pädagoge, der hauptsächlich für seine Bandwerke bekannt war. Darunter sind drei Symphonien, eine Symphonette und die berühmte Air for Band sowie viele andere.

Erickson schrieb Air 1956 und revidierte es 1966. Es ist einfach in der Konzeption, mit A- und B-Abschnitten, die zu einer climaktischen Coda führen. Es war eines der ersten originellen (wie in der Nicht-Transkription) langsamen und hübschen Stücke, die von jungen Bands gespielt werden konnten. Als solches zeigte es den Weg für zukünftige Komponisten, die Phrasierung und das delikate Spiel mit jüngeren Spielern zu erforschen.
Variante
72,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Verfügbarkeit *
lieferbar in 19 Tagen
Produktinformation
Bestellnummer: 115107
Schwierigkeitsgrad: 2
Dauer: 3:12 min
Seiten: -
Verlagsnummer: Bourne 101623
EAN: 9790220400155
Komponist: Frank Erickson
Arrangeur: -
Verlag: Bourne Co. Music Publishers
Besetzung: Blasorchester Noten / Concert Band

Medien

Andere Kunden interessierten sich für
The Last Rose of Summer - John Andrew Stevenson / Arr. Anthony Susi

The Last Rose of Summer

John Andrew Stevenson / Arr. Anthony Susi

Toccata for Band - Frank Erickson

Toccata for Band

Frank Erickson

Blue Ridge Overture - Frank Erickson

Blue Ridge Overture

Frank Erickson

Air for winds - André Waignein

Air for winds

André Waignein

Ammerland - Jacob de Haan

Ammerland

Jacob de Haan

* Die Angabe der Verfügbarkeit beruht auf bisherigen Erfahrungswerten. Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten !
Rev. 4.118 - Time: 1762 ms | SQL: -1 ms