00:00
Lucid Dreams

Lucid Dreams David R. Gillingham

Der von dem niederländischen Psychiater und Schriftsteller Frederik van Eeden geprägte Begriff "luzider Traum" bezeichnet einen Traum, bei dem sich die Person bewusst ist, dass sie träumt, und der Grad der Lebendigkeit des Traums hängt vom Grad der Selbstwahrnehmung der Person ab. Spezielle Luziditätsübungen sind dafür bekannt, Menschen zu behandeln, die unter Albträumen leiden.

"Luzide Träume" beginnen mit einem kontrollierten, selbstbewussten Traumzustand. Im weiteren Verlauf verdunkelt sich der Traum und geht in einen Alptraum über, der sich aus mehreren Träumen unterschiedlicher Schrecklichkeitsgrade zusammensetzt. Die scheinbar endlose Kette von Ereignissen erliegt schließlich der Luzidität und endet ruhig und mit einem Hauch von Mysteriosität.

Besetzungsliste / Instrumentation:

Piccolo
Flute 1
Flute 2
Oboe 1/2
Bassoon
Bb Clarinet 1
Bb Clarinet 2
Bb Clarinet 3
Bb Bass Clarinet
Eb Alto Saxophone 1
Eb Alto Saxophone 2
Bb Tenor Saxophone
Eb Baritone Saxophone

Bb Trumpet 1
Bb Trumpet 2
Bb Trumpet 3
F Horn 1
F Horn 2
Trombone 1
Trombone 2
Bass Trombone
Euphonium
Baritone T.C.
Tuba
Piano

Timpani (4), Suspended Cymbal
Percussion 1 (Bells, Xylophone)
Percussion 2 (Vibraphone, 2 Brake Drums)
Percussion 3 (4.3-octave Marimba, Chimes, Tam-Tam, Suspended Cymbal, Wind Chimes)
Percussion 4 (Hi-Hat, 4 Concert Toms, Snare Drum, Small Bass Drum)
108,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Verfügbarkeit *
lieferbar in 3 Tagen
Produktinformation
Bestellnummer: 185248
Schwierigkeitsgrad: 4
Dauer: 6:00 min
Seiten: -
Verlagsnummer: CAP 17770
EAN: 4025511398770
Komponist: David R. Gillingham
Arrangeur: -
Verlag: C. Alan Publication
Besetzung: Blasorchester Noten / Concert Band

Medien

Andere Kunden interessierten sich für
* Die Angabe der Verfügbarkeit beruht auf bisherigen Erfahrungswerten. Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten !
Rev. 4.118 - Time: 152 ms | SQL: -1 ms